Dein erholsames Bad

26.04.2018 11:00  Von: yooyama

Ist Euer Leben Stress? Dann ist es höchste Zeit Euch mit den Badezusätzen von Pursoma und kleinen Accessoires Eure Wohlfühl-Oase für Euch zu schaffen! Denn, was gibt es schöneres als nach einem stressigen Tag sich Zeit für sich zu nehmen und ein erholsames Bad einzulassen. Besonders im Winter lädt die wärmende Badewanne mit etwas Badesalz oder den großartigen Badezusätzen von Pursoma und ein passendes Ambiente zum Entspannen ein – egal ob bei schöner Musik, beim Schmökern im neuen Buch oder beim Augen schließen und nur für sich sein – ein wohliges Entspannungsbad ermöglicht vor jeglichen Belastungen für einen Augenblick zu entfliehen. Wir haben 6 Tipps für Dich und Deine im Entspannungsbad gezauberte Auszeit. Wärmendes und wohltuendes Baden im für Dich perfekten Entspannungsbad Dein Badezimmer lässt sich super einfach in eine Wellness-Oase verwandeln – achte auf folgende Dinge und los geht es.

#1 Die wärmende Wassertemperatur

Für ein gelungenes Entspannungsbad gibt es nichts wichtigeres als eine angenehme richtige Wassertemperatur, damit der Wohlfühleffekt von Beginn an gewährt ist. Jeder hat ein unterschiedliches Kälte- und Wärmeempfinden – finde für Dich die passende Wassertemperatur.
Wichtig zu beachten ist es jedoch, dass mit steigender Wassertemperatur der Verlust von FEuchtigkeits- und Fettanteil Deiner Haut steigt. Zusätzlich wirken zu warme Temperaturen belastend auf das Herz- Kreislauf-System und Dein Entspannungsbad nicht den gewünschten Effekt auf Dich haben wird – Dein Körper kann bei zu heißem Wasser nicht zur Ruhe kommen.

Die ideale Wassertemperatur für eine maximale Erholung sollte bei 36 bis 38 Grad Celsius liegen. Übrigens: Dieselbe Richtlinie für die Wassertemperatur gilt ebenfalls für das Baden in der Schwangerschaft.

#2 Die kuschelige Wohlfühltemperatur

Nicht nur die wohltuende Wassertemperatur ist relevant für ein entspannendes Bad – die Raumtemperatur ist mindestens genauso entscheidend - wer mag es schon nach einem wärmenden Bad in die Kälte zu gehen. Die Umgebungstemperatur in Deinem Badezimmer sollte einer für Dich angenehme Wärme entsprechen, um Dein Wohlbefinden nach dem Baden noch maximal langanhaltend zu sichern.
Eine angenehme Zimmertemperatur von 25 bis 30 Grad ist dabei ideal, um langsam und schonend Deinen Kreislauf und Deinen Körper an eine gewohnte Temperatur zu gewöhnen. Halte Dein Handtuch oder Deinen Bademantel bereit und werfe sie bevor Du Dein Bad beginnst über die Heizung, sodass sie angewärmt werden können. Durch diese Schritte verringerst Du die Wahrscheinlichkeit der schnellen Auskühlung nach dem Erhol-Bad.

#3 Der richtige Badezusatz

Schaumbad, Hammam-Bad oder luxuriöse Detox Badesalze – egal für welchen Badezusatz Du Dich entscheidest, Dein Entspannungsgefühl wird um ein Vielfaches erhöht. Zahlreiche Zusätze verstärken den Wohlfühlmoment mit ätherischen Ölen, aber auch selbst hergestelltes Badesalz oder die großartigen Badesalze von Pursoma können Dein Vergnügen in Deinem Wellness-Bereich erweitern.

Für die Pflege Deiner Haut kannst Du einige Tropfen Fortifying Green Bath mit Minze und Fenchel aus dem Hause MOA in das Badewasser hinzufügen und selbst wenn Du merkst, dass Du krank bist kann ein Bad eine heilende Wirkung entstehen lassen – bei einer Erkältung oder Zerrungen empfehlen wir Dir das Hot Tub Bath von Pursoma. Der Badezusatz besteht aus grünen Tonerden, grauem Meersalz und Ingwerextrakten – bleibe etwa 15 bis 20 Minuten im Bad und lege Dich dann noch für mindestens 30 Minuten ruhig hin. Und schalte einfach Dein Handy ab!

#4 Das perfekte Ambiente

Dein Badezimmer und Wasser kann noch so wohltemperiert und Deine Badezusätze noch so optisch und geschmack passend gewählt sein – einer der Wichtigsten zu beachtenden Dinge ist das Ambiente für Deine Wellness-Auszeit, um die Wirkung des Entspannungsbades vollwertig entfalten lassen zu können.

Gedimmtes Licht oder ein paar Teelichter und Kerzen können gezielt eingesetzt werden und wenn Du über den Geruch des Badezusatzes hinaus ein intensives Geruchserlebnis erzeugen möchtest, dann kannst Du wahlweise Duftkerzen oder Räucherstäbchen einsetzen. Kombiniert mit Deinem Lieblingstee und ruhiger Musik sowie Deinem neuen Buch schaffst Du dir die optimalen Umstände für Dein Wohlfühlbad und Zeit für Dich.

#5 Die optimale Verweildauer

Dein Körper braucht mindestens fünf Minuten, um in den Entspannungsmodus zu wechseln und Dein Erholungsbad erste Wirkungen zeigt. Dein Körper nimmt die Wärme des Badewassers sowie die Wirkstoffe Deiner Badezusätze auf und Deine Muskeln und Blutgefäße entspannen sich, Stoffwechsel und SchweißproDuktion werden angeregt und Müdigkeit tritt ein. Überflüssige Schadstoffe werden über die Haut abgegeben.

Achte aber bitte darauf nicht zu lange im Bad zu bleiben, manchmal kann es nämlich auch zu viel sein. Pursoma empfielt zum Beispiel für seine Badesalze immer eine optimale Badedauer, etwa 15 bis 20 Minuten.

#6 Die angenehme Ruhe danach

Dein Bademantel, Bali Towel Hoodie oder Dein Lieblingshandtuch kommen nun in den Einsatz. Wickele Dich warm ein und versuche Dich noch mindestens eine halbe Stunde auszuruhen. An einem warmen Ort, vielleicht mit entspannender Musik und vor allem immer noch ohne Handy! Und damit die Detox Zeit auch wirklich nachhaltig ist, trinkt frisches Wasser oder Kräutertees. Es muss nicht immer Kaffee sein, das ist zwar auch toll und lecker (großer Kaffeefan!!!) aber das andere ist viel gesünder. Wir benutzen übrigens tolles mit einem Binchotan gefiltertes Wasser. Was das genau ist, könnt Ihr hier lesen.


Passende Produkte aus unserem Shop:

  • Pursoma Detox Beauty | Resurrection Bath

    Das Badesalz Resurrection Bath von Pursoma Detox Beauty ist wirklich ein Detox und Entspannungsbad der Extraklasse. Es wird Dich Revitalisieren, Remineralisieren, Deine Haut wird wunderbar weich und Du wirst so entspannt sein wir lange nicht mehr. Und all das in Deiner eigenen Badewanne. Man muss sich nur an die Anleitung halten und genießen. In aller Ruhe, ohne Handy und ohne andere Störung. Nimm Dir einfach Zeit für... 

    32,00 €*

  • Pursoma Detox Beauty | Hot Tub Bath

    Das Badesalz Hot Tub Bath von Pursoma Detox Beauty ist wirklich ein Detox und Entspannungsbad der Extraklasse. Es wird Dich aufwärmen und Dich von Erkältungssymptomen befreien. Und all das in Deiner eigenen Badewanne. Man muss sich nur an die Anleitung halten und genießen. In aller Ruhe, ohne Handy und ohne andere Störung. Nimm Dir einfach Zeit für Dich selber. Die Bestandteile des Hot Tub Bades sind... 

    32,00 €*

  • Pursoma Detox Beauty | Digital Detox Bath

    Das Badesalz Digital Detox Bath von Pursoma Detox Beauty ist wirklich ein Detox und Entspannungsbad der Extraklasse. Es wird Dich Revitalisieren, Remineralisieren, Deine Haut wird wunderbar weich und Du wirst so entspannt sein wir lange nicht mehr. Und all das in Deiner eigenen Badewanne. Man muss sich nur an die Anleitung halten und genießen. In aller Ruhe, ohne Handy und ohne andere Störung. Nimm Dir einfach Zeit... 

    31,00 €*

  • MOA | Fortifying Green Bath Potion mit Minze und Fenchel

    Toller Badezusatz aus Pfefferminz, Fenchel, Tannennadeln, Birkenessenzen und Schafgarbe. Dieser Badezusatz erfrischt, beruhigt, entspannt die Muskeln, beruhigt die Haut und hat einen tollen Detoxeffekt. Für ein bisschen Entspannung nach einem langen Tag. Wähle einfach Deine Wunschgröße aus! 10 ml – idealer Tester für ein Bad 100 ml – Dein ständiger Begleiter Die herrlichen Produkte aus... 

    32,90 €*

  • Kishu Binchotan – Japanische Holzkohle

    Ein etwa 18 cm langed Stück Binchotan – japanische Holzkohle. Nutzt diesen Holzkohlestab für Euer stilles Wasser – es wird mineralisiert und gereinigt. Und das Wasser schmeckt weich, anders kann man es nicht beschreiben. Ganz wundervoll. Die Holzkohle kann durch Auskochen noch einmal gereinigt werden und dann wieder ganz normal für Euer Wasser benutzt werden. Nach zwei Lebenszyklen könnt Ihr den Holzkohlestab... 

    26,25 €*

  • Shiro Shampoo, 250 ml

    Diese klare Shampoo ist überraschenderweise auch aus Holzkohle wie das schwarze Kuro Shampoo. Und es ist wirklich tolles Shampoo für feines Haar. Es besteht aus weißer Holzkohle auf japanisch Binchotan – eine ganz besondere Holzkohle. Sie wird aus der japanischen Steineiche Ubame Gashi gewonnen. Beim Verbrennungsprozess wird die Kohle mit einer ganz dünnen weißen Aschehaut überzogen, und genau diese... 

    20,00 €*

  • Shiro Soap

    Das weiße Gegenstück zur schwarzen Lieblingsseife, eine tolle Reinigung für das Gesicht und den ganzen Körper, gerade für empfindliche und trockene Haut. Die Seife besteht aus weißer Holzkohle auf japanisch Binchotan – eine ganz besondere Holzkohle. Sie wird aus der japanischen Steineiche Ubame Gashi gewonnen. Beim Verbrennungsprozess wird die Kohle mit einer ganz dünnen weißen Aschehaut... 

    10,00 €*

  • Kuro Shampoo, 250 ml

    Diese Shampoo sieht nicht nur wahnsinnig schön aus, es ist auch noch ein wirklich tolles Shampoo für normales bis schnell fettendes Haar.  Es besteht aus Holzkohle auf japanisch Binchotan – eine ganz besondere Holzkohle. Sie wird aus der japanischen Steineiche Ubame Gashi gewonnen. Beim Verbrennungsprozess wird die Kohle mit einer ganz dünnen weißen Aschehaut überzogen, und genau diese weiße... 

    20,00 €*

  • Kuro Soap

    Die schwarze Seife, eine tolle Tiefenreinigung für Ihr Gesicht und den ganzen Körper – besonders für normale bis fettige Haut. Es ist einfach unsere Lieblingsseife. Sehr trockene Haut sollte lieber mit Shiro Soap gereinigt werden.  Die Seife besteht aus Holzkohle auf japanisch Binchotan – eine ganz besondere Holzkohle. Sie wird aus der japanischen Steineiche Ubame Gashi gewonnen. Beim Verbrennungsprozess wird... 

    10,00 €*

Kommentar schreiben
Captcha

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.