Mit Ottomania wunschlos glücklich

10.06.2018 12:00  Von: yooyama

Endlich können wir Schluss machen mit gigantischen Strandtaschen, denn ein Hamamtuch von Ottomania lässt Platz für die wichtigen Dinge im Leben! Beispielsweise ein tolles Strandpicknick oder auch ein richtig gutes Buch, das wir immer schon einmal zu Ende lesen wollten.

Ottomania macht das Hamamtuch zum ständigen Begleiter, am Strand, im Sportclub oder zum Picknick

... und erlicherweise fallen uns noch viele andere Situationen ein, in denen wir die tollen Hamamtücher benutzen können. Die Kunden in unserem Laden in Düsseldorf haben sie schon für allerlei gekauft: als Tischdecke, als Schal, als Picknickdecke, als Pareo, als Saunatuch, als Strandtuch ohnehin und ganz neu als Gardine. Und wir sind uns sicher, dass wir ganz viele Funktionen noch gar nicht erfahren haben. Wir selber nutzen sie jedenfalls am liebsten als Strandtuch, Schal, nach dem Sport und wie sollte es bei uns anders sein: als Picknickdecke.

Hohe Qualität und unendlich viele Farben, das sind die Hamamtücher von Ottomania

Unser erstes Hamamtuch haben wir tatsächlich von Ottomania gekauft, direkt bei Maarten ten Böhmer und Tara Strategier in ihrem zauberhaften kleinen Laden im niederländischen Haarlem. Es war übrigens in XL und graugrün und ist bis heute unsere liebste Picknickdecke. Inzwischen haben wir alle Größen und auch sehr viele Farben zu Hause – und das ist überraschend, denn zu Hause sind wir so gar nicht bunt. Unsere Frotteehandtücher müssen beispielsweise alle weiß sein. Unsere Bettwäsche ist weiß und das höchste der Gefühle ist ein hellblaues Kopfkissen. Stoffe, die wir zu Hause nutzen, soind bei uns sicher weiß. Und so ist es wirklich bis heute ein bisschen verwunderlich, dass wir so angetan sind von den bunten Hamamtüchern von Ottomania. Aber sie sind eben so vielseitig und machen damit so wahnsinnig viel Spaß! Und nachdem ich gemerkt habe, dass sie im Sommer am Nordseestrand auch ein wirklich praktischer Schal sind, war jeder Bann gebrochen.

Wie aus einem Hamamtuch eine echte Liebe werden kann

Seit dem ersten Hamamtuch nehmen wir an den Strand ausschließlich einen Picknickkorb mit und sind trotzdem mit allem ausgestattet, was man am Strand braucht. Den Bikini drunter, das Buch schützt die Prosecco Flasche vor dem Umfallen, die Badeshorts die Erdbeeren vor dem zerquetschen und das Hamamtuch wird um den Hals gewickelt oder direkt als Pareo getragen. Perfekt! Während die anderen noch Kiloweise Gepäck zum Strand tragen und vor allem noch mehr Kilo Sand in den Frotteefasern wieder nach Hause, sitzen wir extrem entspannt und genießen noch die letzten Sonnenstrahlen am Abend! Probiert es einfach aus!

Und pflegeleicht ist ein  Hamamtuch von Ottomania auch noch

Dinge, die man so viel benutzt wie ein Hamamtuch im Sommer, müssen auch immer wieder sauber gemacht werden. Und das ist mit den Hamamtüchern aus 100% Baumwolle von Ottomania auch noch richtig einfach. Bei 40°C ab in die Waschmaschine und sauber ist es – und ich gebe zu, bei mir haben sie auch schon die 60°C überlebt.

Und so viel Auswahl gibt es wirklich

  • S (100 x 50 cm), Baumwolle
  • M (170 x 100 cm), Baumwolle, Biobaumwolle oder Halbleinen (der schönste Schal der Welt!!!)
  • L (210 x 100 cm), Baumwolle
  • XL (220 x 160 cm), Baumwolle
  • Bettüberwurf / Tagesdecke (170 x 230 cm)

Kommentar schreiben
Captcha

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.