TON Möbelberatung

Wir führen die wunderbaren Möbel von TON Stühle und Tische aus Bystritz am Hostein. Die Möglichkeiten sind schier unermeßlich und wir haben gar nicht alle Möglichkeiten in unserem Online Shop. Aber wir können natürlich alles für Dich möglich machen.

Schreib uns nur eine Mail auf post@yooyama.de und wir machen Dir ein unverbindliches Angebot!

Die ganze Vielfalt der TON Möbel auf yooyama

Alle Möbel von TON Stühle und Tische gibt es eigentlich in unzähligen Ausführungen, Farben und Versionen. Wir haben eine Auswahl für Euch in unserem Online Shop getroffen – aber natürlich könnt Ihr jedes Möbelstück aus dem riesigen TON Katalog bei uns bestellen.

Die Farben und Hölzer der TON Möbel

Ton Möbel kann man in Beiztönen oder auch Pigmentfarben bekommen. Dabei müsst Ihr einfach nur entscheiden, ob Ihr es holziger mögt oder vielleicht ein echtes Farbstatement setzen wollt. Grundsätzlich könnt Ihr zwischen verschiedenen Holzarten wählen, wobei es Bugholzmöbel beispielsweise nur aus Buchenholz gibt.

Buchenholz ist eins der bekanntesten und am meisten verwendenten Laubhölzer. Es hat eine helle leicht in rosa-braune gehende Farbe. Die Textur der Buche ist vor allem glatt, denn Buchenholz hat keine groben Poren. Auch gibt es kaum Farbabweichungen zwiscchen Früh- und Sommerholz, die Jahresringe sind also nicht sehr ausgeprägt. Buchenholz ist hart, relativ fest, wenig biegsam, homogen und dicht.

Eichenholz ist seit seit Jahrhunderten eine der beliebtesten Holzarten. Der Kern ist relativ breit, gleichmäßig braun, mit grauen oder gelblichen Färbung. Das Holz ist fest, hart und sehr haltbar. Es besitzt besonders hohe Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse, wechselnde Feuchtigkeit und Trockenheit.

Das herrliche Eschenholz gibt es nur bei wenigen Möbelentwürfen. Aber genau da gefällt es uns besonders. Es hat eine weiße bis gelbliche Farbe, das Splintholz ist sahneweiß, während der Kern eine dunkelbraune Farbe aufweist. Die Jahresringe sind sehr ausgeprägt und geben dem Holz eine wunderschöne Zeichnung. Deshalb wurde Esche früher gerne für Intarsien verwendet. Das Holz ist fest, hart, zäh und sehr biegsam.

Das Holz des amerikanischen Nussbaums verbreitete sich aus Nordamerika kommed schon im 17. Jahrhundert in Europa. Die dunkelbraune Färbung mit helleren Sreifen scheint stellenweise in Purpurtönen zu schimmern. Deshalb wird der amerikanische Nussbaum bei Ton auch nur geölt angeboten, er ist viel zu schön! Der amerikanische Nussbaum ist eine harte, feste, aber relativ leichte Holzart, sie lässt sich vergleichsweise gut verarbeiten und man dieses Holz einfach lieben!

Die verschiedenen Beiztöne der TON Möbel

yooyama Beiztöne für die Möbel von TON Stühle und TischeBei den Beiztönen kann man die natürliche Holzstruktur von Buche, Eiche oder Esche der Umgebung anpassen. Dabei wird die Holzstruktur nicht beeinflusst und noch nicht einmal die Textur verändert in den Beiztönen außer Black verändert. Denn Holz ist als natürliches Material so beschaffen, dass es die Farbe unterschiedlich aufnimmt, die Maserung wird also weiter erkennbar sein. Die Beizmittel werden durch Tauchen oder Spritzen aufgetragen und die Oberfläche dann mit einem transparenten Lack beschichtet, der zusätzlichen Schutz bietet.

Der Beizton Black ist im Gegensatz zu den anderen Beiztönen ein deckendes tolles Schwarz. Und solltest Du Dich für Buchenholz entscheiden wirst Du eine extra glatte Oberfläche wie bei den Pigmenttönen erhalten.

Die normalen Beiztöne sind im Grundpreis inbegriffen, nur Antique Classic hat einen kleinen Preisaufschlag da der Arbeitsprozess etwas aufwendiger ist.

Mit Pigmentfarben und einem TON Möbeldesign ein farbliches Statement setzen

yooyama Pigment Farben für die Möbel von TON Stühle und TischeWir selber haben früher gerne Beiztöne gewählt, da sie eine gewisse Ruhe austrahlen und nicht aufdringlich sind. Inzwischen sind wir aber so viel mutiger und wählen gerne bunte kräftige Pigmenttöne. Die neue Farbpalette von TON Stühle und Tische ist toll und so werden wir anfangen auch Schattierungen zu mischen. In der Übersicht haben wir versucht die Farben nach möglichen Schattierungen zu sortieren. 

Die Pigmentfarben bilden eine deckende und kompakte Schicht auf dem Holz, aber je nach Holzbeschaffenheit wird die Oberfläche des Holzes sichbar bleiben. Eiche und Eschen haben etwa eine großporigere Struktur, wenn Du eine ganz glatte Oberfläche wünschen, wähle bitte Buche als Holz aus.

Die Pigmenttöne sind aufwendiger im Herstellungsprozess, so dass die Möbel etwas teurer werden.

Ganz natürlich – die geölten oder lackierten Oberflächen

Wenn Ihr es ganz natürlich im Holzton wünscht, könnt Ihr Eure Möbel auch in Natural bestellen. Buche, und Esche werden dabei mit einem klaren Lack behandelt, amerikanischer Nussbaum wird geölt um die herrlich glatte Haptik zu erhalten. Bei Eiche dürft Ihr entscheiden, ob Ihr es geölt oder gelackt wünscht – wobei wir immer geölt empfehlen. Es fühlt sich wunderbar an und mit der Carebox könnt Ihr jederzeit die Ölung auffrischen. Und wie wir aus eigener Erfahrung wissen auch kleine Unfälle schnell ausbügeln. Wenn etwas passiert sein sollte, fragt uns gerne. Wir haben unsere Tricks und können Euch gerne mit einer Original TON Carebox versorgen.